Logo Himbeergeister Unzhurster Himbeergeister e.V.   Satzung | Impressum | Geister- Login 
 
Himbeergeister Entstehung Geisternacht Bildergalerie Geister-Login
Himbeergeist - Home Himbeergeist - Entstehung Himbeergeist - Geisternacht Himbeergeist - Bilder Himbeergeist - Login
 
Die Geschichte der Himbeergeister
 
Im Frühjahr 1994 wurde die Idee geboren eine Maskengruppe ins Leben zu rufen, die die Unzhurster Fasnacht bereichern soll. Der Gedanke wurde umhergetragen, und fand sofort großen Anklang.

So trafen sich am 05.03.1994 ein paar Pioniere, die wohl zu allen "Schandtaten" bereit waren, zur Gründungsversammlung. Diese Gründungsversammlung fand bei vielen jungen Unzhurster großer Anklang,  so das die Gründung mit 25 Personen vollzogen werden konnte. Die Anwesenden Mitglieder entschieden sich, den nun neu Gegründeten Verein "
Unzhurster Himbeergeister" zu nennen, und dessen Rechtfähigkeit durch die Eintragung ins Vereinsregister zu erlangen.

Es wurde sogleich die Wahl der Vorstandschaft in Angriff genommen, welche von da an die Geschicke der jungen Gruppe lenken soll. Als erster Vorstand wurde Frank Häußler und als dessen Vertreter Nicolas Neidinger gewählt. Die Vereinskasse verwaltet Patric Kistner, mit Unterstützung von Tanja Krampfert. Patrick Friedmann wurde das Amt des Schriftführers auferlegt. Als Beisitzer in die Vorstandschaft wurden Michael Frank, Tobias Harter, Nicole Seiler und Katja Deuchler gewählt.

In den darauffolgenden Wochen und Monaten machte es sich die Vorstandschaft zur Aufgabe die Wünsche und Vorstellungen der Mitglieder in die Tat umzusetzen.

Himbeergeister 1994

Zunächst wurde die Eintragung in das Vereinsregister, und somit die Anerkennung  als gemeinnützige Institution erwirkt. Eine Vereinsordnung (Satzung) regelt interne Abläufe, wie zum Beispiel besondere Aufnahmekriterien, den Gebrauch der Fasnachtskostüme (Häs) und der Masken und einiges mehr. Damit war auch die rechtliche Grundlage der Himbeergeister geschaffen und man konnte sich weitere Aufgaben widmen.

Ein Holzbildhauer aus Kartung wurde beauftragt das Modell einer Maske nach den Ideen des Vereins zu entwerfen. Auf unzähligen Zusammenkünften wurde das Tonmodell zur Begutachtung herumgereicht, es wurde hier und dort nach Wünschen der Mitglieder verändert, bis es schließlich als perfekt angesehen wurde und somit der Fertigung eines ersten Models aus Holz nichts mehr im Wege stand.

Als weit größeres Problem gestaltete sich das Entwerfen des Kostüms. Konnte man sich doch beim Modellieren der Maske noch an der Himbeere orientieren, so war man nun beim Häs etwas überfragt. Es musste auf jeden Fall eine Lösung angestrebt werden, das alle  Mitglieder damit einverstanden sind, und das das neue Häs auch keinem anderen Narrenverein nahe kommt, sondern etwas Eigenständiges darstellt.

Frühstück Himbeergeister 1994

Die Öffentlichkeitsarbeit durfte natürlich auch nicht zu kurz kommen. Angesagt war ein Vorstellungsgespräch beim Bürgermeister, sowie auch ein Treffen mit den örtlichen Vereinen, um den neuen Verein publik und die Intention der Gemeinschaft  deutlich zu machen. Dabei wurden und mussten allerlei  Missverständnisse aus der Welt geräumt werden.

Die Premiere der der Unzhurster Himbeergeister fand beim Jubiläumsumzug der Bühler Hexen statt. Bei schlechten Wetterverhältnissen wurde der Verein in jeder Hinsicht eingewiehen, und das Häs auf eine erste harte Probe gestellt. Für die Meisten war es auch ein ganz neues Gefühl zu den Akteuren eines Fasnachtumzuges zu gehören, war man doch in den vergangen Jahren noch dazu verdammt, Konfetti zu empfangen, als auszuteilen. Hier wurde einem auch gewahr, dass die Unzhurster Himbeergeister auch bei der breiten Bevölkerung auf Anerkennung stießen, empfing man doch hier und dort ein Lob für das originelle Kostüm und die Maske. So etwas war natürlich Balsam für unsere unsicheren Seelen und Motivation für unsere weiteren Aktivitäten....


Erster Umzug Himbeergeister
<Bilder von 1994>
 

 


Menü:

Home
Entstehung
Geisternacht
Satzung
Bilder
Facebook

Links:
Himbeergeister - Logo

Kontakt

Impressum
Datenschutzerklärung


© 2018 Unzhurster Himbeergeister e.V.